Häufig gestellte Fragen

Allgemein

  1. Gibt es eine App oder ist eine geplant?

Registrierung, Login, Passwort und Konto

  1. Was kann ich tun, wenn ich die Registrierungs-E-Mail nicht erhalten habe?
  2. Wie verhalte ich mich, wenn ich mein Passwort vergessen habe?
  3. Wie kann ich mein Konto löschen?

Vokabeltrainer

  1. Wie kann ich mit dem Vokabeltrainer lernen?
  2. Was ist der intelligente Lernmodus?
  3. Warum werden die Abfragen meiner Liste gekürzt?
  4. Wie funktioniert das Lernen nach Lektionen?
  5. Wo finde ich meine Lernstatistik?

Eigene Listen

  1. Wie gebe ich Sonderzeichen ein?
  2. Wie gebe ich Synonyme ein?
  3. Wie kann ich Kommentare hinzufügen?

 

Antworten

Allgemein

App

Unsere Internetseite funktioniert hervorragend auf dem Smartphone/Tablet.

Aus diesem Grund sehen wir derzeit keine Notwendigkeit für eine App und werden unsere Ressourcen in die Weiterentwicklung der Internetseite investieren.

 

Registrierung, Login, Passwort und Konto

Probleme bei der Registrierung

Sollte die E-Mail für die Registrierung nicht sofort bei dir ankommen, so warte zunächst einige Minuten, damit dir diese E-Mail auch zugestellt werden kann.

Wurde unsere E-Mail auch nach einigen Minuten nicht zugestellt, dann suche bitte im Spamordner deines E-Mail Dienstleisters nach unserer E-Mail.

Konntest du unsere E-Mail auch dort nicht finden, dann gehe auf die Login-Seite zurück. Klicke dort auf "Passwort vergessen?" und setze dein Passwort zurück.

Achtung: Mit diesem Schritt machst du die Registrierungs-E-Mail ungültig. Dies bedeutet, dass du dein Passwort nur noch mit der E-Mail zum Passwort Zurücksetzen festlegen kannst. Wenn du trotzdem versuchst dein Passwort mit der Registierungs-E-Mail festzulegen, dann erhältst du eine Fehlermeldung.

Solltest du beim Passwort Zurücksetzen die Meldung erhalten, dass dein Benutzername oder E-Mail-Adresse keinem Benutzer zugeordnet werden konnte, dann registriere dich erneut.

Passwort vergessen

Bitte klicke auf der Login-Seite auf den Link "Passwort vergessen?"

Hier kannst du mit deinem Benutzernamen oder deiner E-Mail-Adresse dein Passwort zurücksetzen.

Es wird dir automatisch eine E-Mail geschickt, in der die weiteren Anweisungen stehen.

Konto löschen

Klicke bitte auf diesen Link, um dein Konto zu löschen.

Wir freuen uns jederzeit über deine erneute Anmeldung.

 

Vokabeltrainer

Lernen

Mit dem Vokabeltrainer kannst du im mündlichen oder schriftlichen Modus trainieren.

Im mündlichen Modus versuchst du die Antwort auf die angezeigte Frage laut oder in Gedanken auszusprechen. Dann lässt du dir die richtige Antwort anzeigen. Je nach Übereinstimmung bewertest du anschließend den Durchgang mit "Ich lag falsch!" oder "Habe ich gewusst!".

Im schriftlichen Modus tippst du die Antwort in das Eingabefeld und schließt deine Eingabe mit der Enter- oder Returntaste ab. Danach wird dir angezeigt, ob deine Antwort richtig oder falsch war.

Du kannst zwischen beiden Modi während deines Trainings wechseln.

In beiden Trainingsformen kannst du nachträglich das Ergebnis ändern (von "falsch" in "richtig" oder umgekehrt) und festlegen, dass das Vokabelpaar nicht mehr abgefragt werden soll.

Wenn du eine Vokabel richtig beantwortet hast, dann springt diese in die nächst höhere Stufe des Karteikartensystems. Eine falsch beantwortete Vokabel wird zurück in den Anfangskasten gelegt.

Sind alle Vokabeln in der höchsten Stufe, dann ist das Training beendet.

Intelligenter Lernmodus

Der intelligente Lernmodus funktioniert nur, wenn du eingeloggt bist.

In der ersten Phase ("Einüben") werden zunächst alle Vokabeln der gesamten Liste abgefragt.

Nach drei Lernvorgängen wird ein Button zum Wiederholen der bisher eingeübten Abfragen angezeigt.

In dieser Phase kannst du immer wählen, ob du neue Vokabeln lernen oder deine bisher geübten Vokablen wiederholen möchtest.

Sobald alle Vokabeln aus der Liste abgefragt wurden, erfolgt die "Wiederholung der Problemvokablen". Dabei werden die Vokabeln wiederholt, die du am häufigsten falsch beantwortet hast. Hast du mehrere Vokabeln gleich häufig falsch beantwortet, dann werden die ausgewählt, die am längsten nicht mehr abgefragt wurden.

Der intelligente Lernmodus ähnelt dem Lernkartei System von Sebastian Leitner. Wie häufig du eine Liste übst, liegt dabei in deinem eigenen Ermessen.

Optimierung der Anzahl der Abfragen

Im intelligenten Lernmodus kann die Anzahl der abgefragten Vokabeln optimiert sein.

Warum wird das getan?

Wenn du beispielsweise 50 Vokabeln pro Training lernen möchtest (Standardeinstellung) aber die Liste insgesamt nur aus 20 Abfragen besteht, dann würdest du in jeder Trainingssitzung immer wieder die vollständige Liste von 20 Abfragen lernen. In diesem Fall würden auch jedes Mal die Vokabeln abgefragt werden, die du bereits in und auswendig kannst.

Damit dies nicht passiert und du deine Zeit optimal für die Vokabeln verwendest, bei denen du den meisten Lernbedarf hast, wird in diesem Fall die Anzahl der abgefragten Vokabeln optimiert.

Dies bedeutet aber nicht, dass die Vokabeln, die im aktuellen Training nicht abgefragt werden, nie wieder trainiert werden. Je nach Wissensstand und Zeitdauer aller Vokabeln werden diese in späteren Trainingssitzungen erneut abgefragt. Wir verwenden dafür das Lernkartei System von Sebastian Leitner.

Wenn du dieses Verhalten, welches dir viel Zeit sparen kann, nicht möchtest, dann kannst du entwender deinen Lernstand löschen (empfohlen) oder deine Liste im Lektionenmodus (nicht empfohlen) lernen.

Lektionen

Der Lektionenmodus ist denkbar einfach: Wenn du 100 Abfragen in einer Liste hast und mit 50 Abfragen pro Training lernen möchtest, dann besteht die Lektion 1 aus den Vokabeln 1-50 und die Lektion 2 aus den Vokabeln 51-100.

In diesem Modus werden alle Vokabeln, egal wie gut du sie kannst, abgefragt.

Als registrierter Benutzer kannst du am Ende des Trainings deine Problemabfragen auswählen und bequem in eine eigene Liste kopieren.

Tipp: Du kannst jederzeit vom Lektionenmodus in den intelligenten Modus wechseln.

Der intelligente Lernmodus ist dem Lektionsmodus in den meisten Fällen vorzuziehen, weil der intelligente Lernmodus das, was du mühsam manuell versuchst - beispielsweise deine schwachen Vokabeln besonders häufig zu lernen, automatisch für dich erledigt.

Lernstatistik

Als registrierter Benutzer siehst du deine Lernstatistik, indem du die entsprechende Vokabelliste aufrufst.

 

Eigene Listen

Eingabe von Sonderzeichen

Hier möchten wir dir beschreiben, wie du mit einer deutschen Tastatur Sonderzeichen eingeben kannst.

1. Smartphone und Tablet

Die Eingabe von Sonderzeichen ist bei Smartphones und Tablets, egal ob Android oder iPhone, besonders leicht: Halte einfach den Buchstaben auf der virtuellen Tastatur länger gedrückt und du erhältst eine Auswahl von Sonderzeichen des entsprechenden Buchstabens. Hältst du beispielsweise den Buchstaben A länger gedrückt, dann kannst du zwischen ÁÀÂ und einigen anderen Varianten auswählen.

2. PC

2.1. macOS

Suche auf der Tastatur das Zeichen ohne Diakritikum (ohne zusätzliche Zeichen) und halte die entsprechende Taste länger gedrückt. Wenn du beispielsweise Á eingeben möchtest, dann halte die Taste A länger gedrückt. Es erscheint dann eine Auswahl an Sonderzeichen aus der du deinen gewünschten Buchstaben auswählen kannst.

2.2. Windows

Die Eingabe unter Windows ist derzeit u. U. etwas komplizierter. Falls du ein Smartphone hast, so könnte es leichter sein, die Vokabeln und Sonderzeichen mit dem Smartphones einzugeben: Weitere Informationen zur Eingabe von Sonderzeichen mit dem Smartphone...

Um die Eingabe von Sonderzeichen, die mit der Tastatur nicht direkt (sondern nur über die Alt-Taste) zu erreichen sind, unter Windows zu vereinfachen, kannst du ein Programm wie das kostenlose WinCompose installieren: WinCompose Anleitung und Download

Wenn du kein zusätzliches Programm installieren möchtest oder kannst, dann gibt es noch die Möglichkeit das Windowsprogramm charmap zu verwenden. Das Programm kannst du beispielsweise starten, indem du auf den Windows "Start"-Button (links-unten) klickst und dann "charmap" eingibst. Alternativ kannst du "Windows-Taste" und "R" drücken, in die Dialogbox "charmap" eingeben und dann deine Eingabe mit "OK" bestätigen.

Nachfolgend möchten wir dir zeigen, wie du die Sonderzeichen für Französisch, Italienisch und Spanisch in Windows direkt, d. h. ohne Zusatzprogramme, eingeben kannst.

Direkteingabe: In dieser Spalte ist aufgeführt, welche Zeichen du auf deiner Tastatur drücken kannst, damit das Sonderzeichen dargestellt wird.

Alt & Ziffernblock: Um das Zeichen mit Hilfe der "Alt"-Taste und des Ziffernblocks einzugeben drückst du einfach mit der linken Hand die "Alt"-Taste und hältst diese gedrückt. Mit der rechten Hand gibst du Zahlenkombination über den Ziffernblock (die Zahlen oberhalb der Buchstaben funktionieren nicht) ein. Anschließend lässt du die "Alt"-Taste los. Jetzt erscheint das Zeichen.

Windows - Französisch

Zeichen Bezeichnung Direkteingabe Alt & Ziffernblock
À A mit Gravis ´ A Alt & 183
 A mit Zirkumflex ^ A Alt & 182
Æ AE Ligatur Alt & 146
Ç C mit Cedille Alt & 128
È E mit Gravis ´ E Alt & 212
É E mit Akut ´ E Alt & 144
Ê E mit Zirkumflex ^ E Alt & 210
Ë E mit Trema Alt & 211
Î I mit Zirkumflex ^ I Alt & 215
Ï I mit Trema Alt & 216
Ô O mit Zirkumflex ^ O Alt & 226
ΠOE Ligatur Alt & 0140
Ù U mit Gravis ´ U Alt & 235
Û U mit Zirkumflex ^ U Alt & 234
Ÿ Y mit Trema Alt & 0159
à a mit Gravis ´ A Alt & 133
â a mit Zirkumflex ^ A Alt & 131
æ ae Ligatur Alt & 145
ç c mit Cedille Alt & 135
è e mit Gravis ´ E Alt & 138
é e mit Akut ´ E Alt & 130
ê e mit Zirkumflex ^ e Alt & 136
ë e mit Trema Alt & 137
î i mit Zirkumflex ^ I Alt & 140
ï i mit Trema Alt & 139
ô o mit Zirkumflex ^ O Alt & 147
œ oe Ligatur Alt & 0156
ù u mit Gravis ´ U Alt & 151
û u mit Zirkumflex ^ U Alt & 150
ÿ y mit Trema Alt & 152

Windows - Italienisch

Zeichen Bezeichnung Direkteingabe Alt & Ziffernblock
À A mit Gravis ´ A Alt & 183
È E mit Gravis ´ E Alt & 212
É E mit Akut ´ E Alt & 144
Ì I mit Gravis ´ I Alt & 222
Í I mit Akut ´ I Alt & 214
Î I mit Zirkumflex ^ I Alt & 215
Ò O mit Gravis ´ O Alt & 227
Ó O mit Akut ´ O Alt & 224
Ù U mit Gravis ´ U Alt & 235
Ú U mit Akut ´ U Alt & 233
à a mit Gravis ´ A Alt & 133
è e mit Gravis ´ E Alt & 138
é e mit Akut ´ E Alt & 130
ì i mit Gravis ´ I Alt & 141
í i mit Akut ´ I Alt & 161
î i mit Zirkumflex ^ I Alt & 140
ò o mit Gravis ´ O Alt & 149
ó o mit Akut ´ O Alt & 162
ù u mit Gravis ´ U Alt & 151
ú u mit Akut ´ U Alt & 163

Windows - Spanisch

Zeichen Bezeichnung Direkteingabe Alt & Ziffernblock
¡ umgekehrtes Ausrufezeichen Alt & 173
¿ umgekehrtes Fragezeichen Alt & 168
Á A mit Akut ´ A Alt & 181
É E mit Akut ´ E Alt & 144
Í I mit Akut ´ I Alt & 214
Ñ N mit Tilde Alt & 165
Ó O mit Akut ´ O Alt & 224
Ú U mit Akut ´ U Alt & 233
á a mit Akut ´ A Alt & 160
é e mit Akut ´ E Alt & 130
í i mit Akut ´ I Alt & 161
ñ n mit Tilde Alt & 164
ó o mit Akut ´ O Alt & 162
ú u mit Akut ´ U Alt & 163

2.3. Eingabe anderer Sprachen unter Windows und Linux

Informationen zur Eingabe von Sonderzeichen anderer Sprachen unter Windows und Linux findest du hier:
Nach Sprachen und Betriebssystemen sortierte Sonderbuchstaben

Synonyme

Der Vokabeltrainer akzeptiert Synonyme (Wörter mit einer gleichen Bedeutung) in beiden Spalten/Sprachen. Wenn du Vokabeln mit Synonymen eingibst, dann trenne die Synonyme mit Komma oder Semikolon.

Beispieleingabe:

Englisch Deutsch
on, upon auf, an

Bei der Vokabelabfrage muss dann mindestens eine Antwort richtig eingegeben werden. Die Reihenfolge spielt dabei keine Rolle.

Nicht empfehlenswert sind Eingaben wie: "Schüler/in". Diese Zeichenfolge müsste exakt so in der Antwort eingegeben werden, um als richtig zu gelten. Besser wäre hier: "Schüler, Schülerin".

Kommentare

Du kannst Kommentare zu deinen Vokabeln hinzufügen. Beispielsweise: "colour (Britisches Englisch)". Für die Kommentare kannst du runde (), eckige [] und geschweifte {} Klammern verwenden. Die Kommentare brauchen später bei der Vokabelabfrage nicht für eine richtige Antwort eingegeben zu werden.